…work in progress…

Vorträge / Seminare
Während meiner Tätigkeit als Spezialist für das wohl aufwändigste und teuerste je hergestellte digitale Audiosystem (das Synclavier® mit Direct-to-Disk™ des US-amerikanischen Herstellers New England Digital®, NED) konnte ich bereits vor vielen Jahren erste Erfahrung mit (auch internationalen) Vorträgen zur digitalen Audiotechnik im "high-end" bzw. "leading-edge"-Bereich sammeln.
Theorie ohne Praxis ist leer, Praxis ohne Theorie ist blind.
nach Immanuel Kant
Vorträge, Seminare und Workshops über die neuesten Entwicklungen und Technologien durfte ich an Universitäten, Hochschulen, bei Tagungen, Messen und Konferenzen zwischen Los Angeles und Moskau halten. Auch durfte ich bei verschiedenen Gelegenheiten die neuesten Entwicklungen im Bereich des digitalen Music-Engravings (Musikpartituren), der Resynthese sowie weitere spezielle Technologien und entwicklungstechnische Ansätze vorstellen und mit einem Fachpublikum diskutieren.
Als erste Erfahrungen bei der Leitung von Seminaren könnte man die umfangreichen Einarbeitungstätigkeiten vor allem an Rundfunkanstalten und international bekannten großen Studiokomplexen bezeichnen. Verschiedene Arbeiten, Fachartikel, Veröffentlichungen und Vorträge rund um die digitale Audiotechnik, Hard- und Software wie auch der Einsatz analoger und digitaler Technik(en) auch in ungewöhnliche Einsatzbereichen war also ein wesentlicher Teil meiner Tätigkeiten.
Später arbeitete ich zudem in den Bereichen der (allgemeinen) digitalen Tonstudiotechnik, dem Sounddesign in der Musik (siehe auch hier), im Hörspiel und im Film sowie zur Filmvertonung, -mischung (siehe auch hier und hier) und der "Psychologie des Hörens" wie auch des "Corporate-Sounds" bzw. des "Corporate-Sounddesigns" (verkürzt gesagt: der Sound von Firmen/Waren/Maschinen und Geräten).

Aufgrund der vielen gehaltenen Vorträge wurde ich auch immer häufiger von Hochschulen und Universitäten eingeladen, insbesondere über Filmvertonung, Filmmischung, Sounddesign in Film und Musik zu sprechen. Dabei viel mir auf, dass viele Studierende insbesondere in künstlerischen Studiengängen häufig Theorie für überflüssig und Mathematik und Physik für unverständlich und nicht für die Arbeit als notwendig oder hilfreich erachten. Nach meiner Erfahrung jedoch ist das Gegenteil richtig - Theorie hilft Zusammenhänge und "das größe Ganze" zu verstehen. Mathematik und Physik helfen beim Einsatz von Technik ungemein und helfen auch dabei, die Geräte / Software schneller zu verstehen und einsetzen zu können - vor allem aber auch, Stärken und Schwächen verschiedenster Techniken sachlich analysieren zu können.

Zudem ist "das Primat des Wortes", also eine gewisse "Unwissenschaftlichkeit" in künstlerischen Studiengängen weit verbreitet und diese eröffnet leider Gerüchten, unsinnigen Behauptungen, Quacksalbern und "Voodoo" Tor und Tor.

Da ich anscheinend ein gewisses Talent habe, sowohl die Theorie interessant zu lehren wie auch die hilfreiche Mathematik und Physik den Studierenden vermitteln zu können erschienen mir immer häufiger die zusätzlichen Lehrmöglichkeiten von e-Learning mit anschaulichen Graphiken und Animationen interessant. So entschloss ich mich 1998 Didaktik zu studieren und einen Master in eEducation zu machen. Wissenschaftlich bestätigt und mit Theorie hinterlegt wurden viele Lehransätze, zudem konnte ich über viele weniger bekannte Möglichkeiten des e-learnings Erfahrungen sammeln und Konzepte erarbeiten, welche insbesondere dem "Reflective Practitioner", also dem auch für die Lehre reflektierenden Praktiker und tatsächlichen Medienproduzenten, besonders Lehrreich erscheinen können.

Von besonderer Bedeutung war mir stets an...
• realen und realistischen Beispielen die
• Praxis zu zeigen - dabei aber auch der
• Theorie und deren Bedeutung sowie deren
• hilfreichen Seiten genügend Raum zu geben.

Deshalb also – …mit vielen Beispielen aus der Praxis und theoretischem Fundament:
[… work in progress…]

2015-2019
Mehrere Vorträge über digitale Ton- und Bildtechnik, Sounddesign im Film und der Musik an staatlichen Hochschulen
Vorträge und Seminare über Mediendidaktik, (persönliches) Wissensmanagement (PWM), E-Portfolios, didaktische Produktion und E-Learning.
Kapitel in dem Buch "Hochschullehrende als Reflective Practitioner" ( amazon-link)

2014

Forschungsauftrag zur Implementierung von e-learning und blended-learning an einer der renommiertesten und bedeutendsten Film- und Fernsehhochschule. An diesem Auftrag wird von uns noch mindestens bis Mitte 2015 weiter gearbeitet werden.
Vorträge und Forschungen für e-learning an der Filmuniversität Babelsberg
Entwicklung verschiedener e-learning-Inhalte und -Medien für künstlerische und naturwissenschaftliche Studiengänge für die Hochschule Offenburg.
Diskussionsteilnehmer und Vortragender bei der Tagung zum "Reflective Practitioner" an der Hochschule Offenburg.
Vorträge über digitale Ton- und Bildtechnik, Sounddesign im Film und der Musik an staatlichen Hochschulen
Vorträge und Seminare über Mediendidaktik, (persönliches) Wissensmanagement (PWM), E-Portfolios, didaktische Produktion und E-Learning

2013

Vorträge über digitale Ton- und Bildtechnik, Sounddesign im Film und der Musik an mehreren privaten Hochschulen
Vorträge und Seminare über Mediendidaktik, (persönliches) Wissensmanagement (PWM), E-Portfolios, didaktische Produktion und E-Learning

2012

Vorträge über digitale Ton- und Bildtechnik, Sounddesign im Film und der Musik an mehreren privaten Hochschulen

2011
Vorträge über digitale Ton- und Bildtechnik, Sounddesign im Film und der Musik an privaten Hochschulen
Vorträge und Seminare über Mediendidaktik, (persönliches) Wissensmanagement (PWM), E-Portfolios, didaktische Produktion und E-Learning für Masterstudiengänge an der FH-Offenburg

2010
Vorträge zu "Soundscapes" an der Medienakademie (ARD/ZDF)
Vorträge über digitale Audiosysteme und Filmvertonung an der FH-Offenburg
Vorträge über Mediendidaktik, (persönliches) Wissensmanagement (PWM), E-Portfolios, didaktische Produktion und E-Learning für Masterstudiengänge an der FH-Offenburg
Vorträge über digitale Ton- und Bildtechnik, Sounddesign im Film und der Musik an privaten Hochschulen
Online-Tutor an einem Masterstudiengang


2009
Vorträge über digitale Audiosysteme und Filmvertonung an der FH Offenburg
Vorträge über digitale Ton- und Bildtechnik, Sounddesign in Film und Musik an der FH-München
Vorträge über digitale Ton- und Bildtechnik, Sounddesign in Film und Musik an privaten Hochschulen

2008
Vorträge über digitale Audiosysteme und Filmvertonung an der FH Offenburg
Vorträge über digitale Ton- und Bildtechnik, Sounddesign in Film und Musik an der FH-München
Mitglied im Akkreditierungsausschuss für zwei B.A.-Studiengänge an der Internationalen Filmschule Köln (ifs)

2007
Vorträge über digitale Audiosysteme und Filmvertonung an er FH Offenburg
Seminar über digitale Audiosysteme und den Einfluss der technischen Möglichkeiten auf die kreative Umsetzung des Sounddesigns für die Filmvertonung an der FH Offenburg

2006
Vorträge über digitale Audiosysteme und Filmvertonung an er FH Offenburg
Vorträge über digitale Audiosysteme und Filmvertonung an er SRT Nürnberg

2004
Schulungen und Vorträge über digitale Audiosysteme beim WDR

2001
Schulungen und Vorträge über digitale Audiosysteme beim WDR

2000
Schulungen und Vorträge über digitale Audiosysteme beim WDR

1997
Vorträge über digitale Mischpulte für die Yamaha Corp. bei der Musikmesse Frankfurt
Vorträge über digitale Audiosysteme für Digidesign (USA) auf der AES (Audio Engineering Society, München)
Schulungen und Vorträge über digitale Audiosysteme beim WDR

1996
Seminar-Dozent mit der ZFP in den Union-Studios (München)

1995
Seminar-Dozent mit der ZFP in den Union-Studios (München)

1994
Vorträge über digitale Audiosysteme bei der AES Amsterdam
Schulungen und Vorträge über digitale Audiosysteme bei Mosfilm (Moskau)
Schulungen und Vorträge über digitale Audiosysteme Berliner AMG
Seminar-Dozent für Mitarbeiter der ARD-Anstalten
Vorträge über digitale Audiosysteme bei dem DRS (Basel)
Vorträge über digitale Audiosysteme an der Musikhochschule Wien

1993
Schulungen und Vorträge über digitale Audiosysteme an der Musikhochschule Frankfurt

1992
Schulungen und Vorträge über digitale Audiosysteme beim WDR
Schulungen und Vorträge über digitale Audiosysteme (Köln)
Vorträge über digitale Audiosysteme bei der Deutschen Welle (Köln)
Vorträge über digitale Audiosysteme bei der AES Wien
Schulungen und Vorträge über digitale Audiosysteme an der Musikhochschule Frankfurt
Vorträge über digitale Audiosysteme bei der APRS London
Vorträge über digitale Audiosysteme bei der IBC (International Broadcasting Corporation Amsterdam)
Vorträge über digitale Audiosysteme bei der Fotokina Köln
Vorträge über digitale Audiosysteme bei der Tonmeistertagung

1991
Schulungen und Vorträge über digitale Audiosysteme beim Studio für elektronische Musik Freiburg
Schulungen und Vorträge über digitale Audiosysteme beim WDR
Vorträge über digitale Audiosysteme beim BR, München
Vorträge über digitale Audiosysteme an der FH Düsseldorf
Vorträge über digitale Audiosysteme an der Schule für Rundfunktechnik, Nürnberg
Vorträge über digitale Audiosysteme an der Musikhochschule Frankfurt
Vorträge über digitale Audiosysteme bei der APRS London
Schulungen und Vorträge über digitale Audiosysteme beim SWF, Baden-Baden
Vorträge über digitale Audiosysteme beim WDR, Bereich Hörspiele
Vorträge über digitale Audiosysteme bei der Bavaria-Film, München
Vorträge über digitale Audiosysteme beim BR, München
Schulungen und Vorträge über digitale Audiosysteme bei der Musikhochschule Frankfurt
Vorträge und Lehrauftrag über digitale Daten- und Signalverarbeitung, München
Vorträge über digitale Audiosysteme beim NDR (Hamburg)
Vorträge über digitale Audiosysteme beim Studio-Hamburg

1990
Vorträge über digitale Audiosysteme an der FH-Stuttgart
Vorträge über digitale Audiosysteme und deren Klanganalysemöglichkeiten bei einem KFZ-Hersteller und wie diese Analysen zur Qualitätssicherung im Herstellungs- und Entwicklungsprozess herangezogen werden können
Vorträge über digitale Audiosysteme an der FH-Düsseldorf
Vorträge über digitale Audiosysteme bei der AES Montreux
Vorträge über digitale Audiosysteme an der Musikhochschule Frankfurt
Schulungen und Vorträge über digitale Audiosysteme in Zürich, Düsseldorf, beim WDR und beim HR
Vorträge über digitale Audiosysteme bei der APRS London
Vorträge über digitale Audiosysteme beim SFB (Berlin)
Vorträge über digitale Audiosysteme bei den Bavaria-Studios, München
Vorträge über digitale Audiosysteme beim SWF, Baden-Baden
Vorträge über digitale Audiosysteme in privaten Studios in Paris
Vorträge über digitale Audiosysteme beim NDR, Hamburg
Vorträge über digitale Audiosysteme beim Saarländischen Rundfunk
Vorträge über digitale Audiosysteme bei der NAB (National Association of Broadcasters) Los Angeles
Vorträge über digitale Audiosysteme bei der AES, Wien

1989
Schulungen und Vorträge über digitale Audiosysteme in Zürich
Vorträge über digitale Audiosysteme im Studio Hamburg
Vorträge über digitale Audiosysteme auf der Musikmesse Frankfurt
Vorträge über digitale Audiosysteme an der Medienzentrale Köln/Bonn
Vorträge über digitale Audiosysteme beim SFB
Vorträge über digitale Audiosysteme beim ZDF
Vorträge über digitale Audiosysteme an der Robert-Schumann FH, Düsseldorf
Vorträge über digitale Audiosysteme bei der Berliner-Synchron
Vorträge über digitale Audiosysteme bei der AES und beim WDR, Köln
Vorträge über digitale Audiosysteme bei einer Tagung am Dartmouth College, USA
Vorträge über digitale Audiosysteme in Zürich, Wien, Nürnberg, Amsterdam, Köln, Frankfurt, und am Deutschen Museum München
Vorträge über digitale Audiosysteme bei der AES New York
Vorträge über digitale Audiosysteme bei der Broadcast Frankfurt
Vorträge über digitales Music-Engraving / Partiturdruck im Deutschen Museum, München

1988
Vorträge über digitale Audiosysteme Zürich und dem SWF, Freiburg
Vorträge über digitale Audiosysteme und die Resynthese bei einer Tagung am Dartmouth College, USA

1987
Vorträge über digitale Audiosysteme bei einer Tagung in den Union-Studios, München
Vorträge über digitale Audiosysteme an der Folkwang-Hochschule, Essen


other sites:

wordpress.4d-studios.de
Artikel, Beispiele, Tipps, Tricks und links zu Audio, Filmsound, Studio, Mathe & Physik, Synths und "Voodoo-Audio" (Unsinn)…
sound & science.org
e-learning, Didaktik, Beratung, Forschung, Vorträge
wordpress.soundandscience.org
Artikel, Arbeiten und links zu e-learning, -tools, LMS, CMS, Plattformen, corporate e-learning, Medienproduktion, Wissensmanagement, Software…
KlausPloch.com
blog.klausploch.com
Kammer- und Orchestermusik, Kompositionen, Beispiele, Artikel, Synthesizer, Bilder
© 2020 Klaus Ploch / 4D-Studios / sound & science Contact Me

Diese Webseite verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
Wir (4D-Studios) nutzen keinerlei persönliche Daten, können aber leider nicht ausschießen, dass über die von uns genutzten Server Daten weitergegeben werden.
Klicken Sie auf "close & accept" oder benutzen Sie diese Seiten, so erklären sie sich damit einverstanden.