Image
Sounddesign Musik

Sounddesign mit sehr vielen verschiedenen Softwarepaket und Klangbibliothek von Arturia® bis Vienna-Symphonic-Library (VSL)…
…auf dem neuesten, sehr leistungsfähigen MacPro®…
…bei Bedarf mit sehr schön klingendem, großen Aufnahmeraum (auch für großes Orchester), Instrumente, Mikrophone, modularem Synthesizer…

Image

Ich war international viele Jahre Sounddesigner am und Product-Specialist für den leistungsfähigsten Music-Computer – dem (schon damals) legendären Synclavier™ mit Direct-to-Disk™ – habe auch über viele Jahre Besitzer dieses Systems (damals das "who is who" der Musiker und Tonstudios) eingearbeitet. Relativ bekannt wurde ich als Spezialist einiger besonders "anspruchsvoller" Softwarepakete dieses Systems (insbesondere SFM und Resynthese).

Bei vielen internationalen Produktionen durfte ich als Sounddesigner arbeiten, Ideen umsetzen und "Probleme" lösen und damit umfangreiche Erfahrungen sammeln - nicht nur am Synclavier, sondern mit praktisch allen verfügbaren Geräten und Techniken - egal ob Soft- oder Hardware. Bei der kreativen Zusammenführung der verfügbaren Technik(en) kann sich zeigen, wie bedeutsam gutes Sounddesign für das musikalische Endergebnis sein kann.

Bei uns stehen eine Vielzahl von Software-Synthesizern von Apple©, Arturia© oder iZotope© ebenso zur Verfügung wie große Teile der Vienna Symphonie Library© - natürlich alles auf SSDs gespeichert und verfügbar auf dem neuesten, extrem leistungsfähigen MacPro© mit sehr viel RAM, so dass effektiv und bequem gearbeitet werden kann, ohne unnötig auf "die Technik" warten zu müssen oder dass die mangelnde Leistungsfähigkeit der Hardware einschränken würde.

Image

Nach wie vor bietet keine Software-Emulation von Synthesizern alle Möglichkeiten, die ein echtes, großes Modular-System so leistungsfähig machen. Die Rechenleistung heutiger Computer kann heute eigentlich nicht mehr das Problem sein, warum nicht alle Möglichkeiten eines großen Modular-Systems nicht in einer Software / Emulation verfügbar sind. Vielleicht liegt es daran, dass die Hersteller entsprechender Programme die Möglichkeiten absichtlich einschränken, diese selbst unterschätzen oder annehmen, dass Anwender damit überfordert wären oder diese Möglichkeiten ohnehin kaum nutzen würden. Eigentlich schade, da ein "digitales Modularsystem" mit allen sich ergebenden Möglichkeiten der Klanggestaltung und Speicherung durchaus viele Vorteile hätte.

Einige Möglichkeiten und auch theoretische Gedanken und Herangehensweisen bezüglich Sounddesign und u.a. Modularen Synthesizern beschreibe ich demnächst in mehreren Artikeln auf meinen WordPress-Seiten (http://wordpress.4d-studios.de ).

Ein ganz wesentliches Einsatzgebiet meines Modular-Systems ist in unserem Studio auch die Möglichkeit der Integration von externem Audiomaterial in das Modular-System – hierfür habe ich mir auch einige Module extra bauen lassen. Mit einer "Zusammenschaltung" von digitalen Systemen und meinem Modularen Synthesizer lassen sich Effekte und Atmosphären erzeugen, die "nicht von dieser Welt" sind…

Image

other sites:

wordpress.4d-studios.de
Artikel, Beispiele, Tipps, Tricks und links zu Audio, Filmsound, Studio, Mathe & Physik, Synths und "Voodoo-Audio" (Unsinn)…
sound & science.org
e-learning, Didaktik, Beratung, Forschung, Vorträge
wordpress.soundandscience.org
Artikel, Arbeiten und links zu e-learning, -tools, LMS, CMS, Plattformen, corporate e-learning, Medienproduktion, Wissensmanagement, Software…
KlausPloch.com
blog.klausploch.com
Kammer- und Orchestermusik, Kompositionen, Beispiele, Artikel, Synthesizer, Bilder
© 2020 Klaus Ploch / 4D-Studios / sound & science Contact Me

Diese Webseite verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
Wir (4D-Studios) nutzen keinerlei persönliche Daten, können aber leider nicht ausschießen, dass über die von uns genutzten Server Daten weitergegeben werden.
Klicken Sie auf "close & accept" oder benutzen Sie diese Seiten, so erklären sie sich damit einverstanden.